Fragen & Antworten

Alles, was Du vorab wissen solltest...

Wir geben alles, damit Deine e-bike-Tour ein echtes Erlebnis wird. Du hast aber sicher noch einige Fragen. Die wichtigsten Antworten darauf haben wir hier zusammegestellt.

 

Muss ich eine Tour buchen oder kann ich das ebike auch ohne Tour ausleihen?

 

Natürlich kannst Du das bike auch ohne eine Tour von uns nutzen. Unsere Touren sind nur Empfehlungen.

 

 

Was soll ich anziehen oder mitbringen?

 

Viele Wege führen durch den Wald und über unbefestigte Wege. Wir empfehlen auf jeden Fall

  • festes Schuhwerk (flaches Outdoor-Schuhwerk ist optimal)
  • ein kurzes, atmungsaktives Oberteil für untendrunter
  • eine Wind- oder Sportjacke darüber
  • je nach Wetterlage eine kurze oder lange Hose (möglichst ohne Nähte im Schritt)
  • eine Sport-(Sonnen)brille
  • Fahrradhandschuhe (falls vorhanden)
  • eine Trinkflasche mit Wasser oder einem kohlenhydratreichen Getränk
  • dein voll aufgeladenes Handy
  • einen kleinen, möglichst wasserfesten Rucksack
  • Deinen Personalausweis!

 

Was ist in der Bike-Miete enthalten?

 

Du bekommst von uns ein voll ausgestattetes e-Mountainbike. Folgende nützliche Dinge sind inklusive:

  • ein passender Fahrradhelm
  • ein hochwertiges Schloss
  • ein voller AKKU und der BOSCH-Bordcomputer
  • bei Mehrtages-Anmietung das dazugehörige Ladegerät
  • eine kleine Rahmentasche mit Schnell-Flickzeug und einer Luftpumpe
  • bei Bedarf eine Akku-Fahrradbeleuchtung für vorn und hinten
  • eine spritzwasserdichte Smartphone-Lenker-Halterung
  • eine Einweisung ins Bike und die Empfehlungen für die Tour

Zusätzlich kannst Du folgende Ausstattung bei uns hinzumieten:

  • eine gefederte Sattelstütze (z.B. für Fahrer mit Rückenproblemen) (+ 5,- EUR einmalig)
  • ein große Fahrradtasche für die Sattelstütze (+ 5,- EUR einmalig)

 

Wie funktioniert das mit dem Vertrag und der Bezahlung?

 

Unser Grundsatz lautet: Wir schaffen Erlebnisse. Daher musst Du vor Deiner Tour auch nicht zwingend zu uns kommen und Verträge ausfüllen. All das machen wir direkt vor Ort: an Deinem Hotel, Deiner Pension oder dem Startpunkt Deiner Tour.

Wir bringen Tourunterlagen und Verträge mit - Du bitte Deinen Personalausweis und Bargeld, eine EC-Karte oder Kreditkarte.

Wichtiger Hinweis: Als Sicherheitshinterlegung erbitten wir von Dir einen Betrag in Höhe von 100,- EUR, den Du nach der Tour natürlich zurück bekommst, wenn Du uns das e-Bike ohne Schäden zurück gegeben kannst. Auch dieser Betrag kann bar oder mit einer der Karten bezahlt werden.

Sollte dann doch ein Schaden entstanden sein, behalten wir diesen Sicherheitsbetrag ein und verrechnen ihn mit den Reparaturkosten.

 

Wie sieht es mit der Haftung für Schäden aus?

 

Während der e-bike-Vermietung bist Du für e-bike und Equipment verantwortlich und haftest für alle Schäden, die während des Miet-Zeitraums auftreten (z.B. Sturzschäden, Diebstahl usw). Bitte informiere Dich im Vorfeld, ob Deine private Haftpflichtversicherung die Schäden im Falle eines Falles übernimmt. Auch für Schäden, die Du eventuell Dritten zufügst, sollte Deine private Haftpflichversicherung aufkommen.

 

Für Pannenschäden (z.B. Platten, Bremsenausfall, Kettenriss) musst Du nicht aufkommen. Ruf uns im Falle eines solchen Schadens einfach an und wir klären die weitere Vorgehensweise.

 

Was muss ich im Fall eines Unfalls tun?

 

Sollte Dir auf dem Weg etwas passieren, so ruf uns sofort an. Bei kleineren Pannen oder Unfällen ohne Personen- oder Fremdschaden vereinbaren wir mit Dir (oder Euch) einen Abholort in der Nähe, den wir mit einem Fahrzeug erreichen können.

Um Dich bei Bedarf lokalisieren zu können, solltest Du uns dazu im Vorfeld authorisieren.

Bei größeren Problemen (z.B. Unfälle mit Personenschaden, akuter Gefahrenlage, Fremdschäden) rufst Du gleich die entsprechende Notrufnummern.

 

Was passiert, wenn der Akku während der Tour aufgebraucht ist?

 

Unserer Erfahrung nach reicht eine Akku-Ladung für eine Tour zwischen 40-60 km. Daher nehmen viele Fahrer auf Tagesausflügen aus Gewichtsgründen kein Ladegerät mit. Die Entscheidung dafür oder dagegen liegt bei Dir.

Sollte während einer Tour dennoch der Saft ausgehen, kontaktiere uns einfach und wir holen Dich (Euch) an einem zugänglichen Punkt in der Nähe ab. Für diesen Pick-up-Service berechnen wir 0,50 EUR pro Fahrt-Km.

.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© erzgebirge-erfahren.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt