Tourenvorschläge

Das Bike ist gebucht - aber wohin soll ich fahren?

Diese Frage haben wir schon oft gehört. Daher möchten wir Dir hier interessante Touren vorschlagen, die wir extra für Dich zusammengestellt haben. Und ständig kommen neue Touren hinzu! Doch das Beste daran ist:

 

Für Dich sind diese Tourenvorschläge völlig kostenlos!

 

unsere TOP-Touren im Überblick

Entdecke hier Deine nächste Tour

 

Alles oder Nichts

 

Schwierigkeitsgrad: mittel

Entfernung: 40,3 km

Höhenmeter: 650 m

Tour-Art: Rundtour

Dauer: 4-5 h

 

 

 

 

"Alles oder Nichts" - das ist hier Programm. Denn in der Tour sind die schönsten Spots vereint. Dabei startest Du von ganz unten - vom Blauenthaler Wasserfall. Er ist der höchste Wasserfall Sachsens. Von da an geht es durch den Höllengrund bis zur Staumauer der Talsperre Sosa, weiter immer bergauf bis auf den Auersberg, weiter zum Kamm des Erzgebirges zum Kleinen Kranichsee, dem höchstgelegenen Hochmoor Deutschlands.

Danach geht es Richtung Westen zur Staumauer Carlsfeld, weiter über den Hefeklos Richtung Eibenstock, am Adlerfelsen vorbei und in einer langen Abfahrt zurück zum Ausgangspunkt nach Blauenthal.

 

Wertung der Redaktion: Absolute Empfehlung!

 

Hier klicken für mehr Details und GPX-Download auf komoot

 

Karte MTB-Tour Alles oder Nichts Mit einem Klick auf das Bild gelangst Du direkt zur Tourenübersicht bei komoot

Stadt - Land - Fluss

 

Schwierigkeitsgrad: mittel

Entfernung: 47,5 km

Höhenmeter: 796 m

Tour-Art: Rundtour

Dauer: 5-6 h

 

 

 

 

Rundtour rund um unsere e-bike Vermietstation in Zschorlau mit vielen, abwechslungsreichen Aus- und Ansichten durch das Westerzgebirge. Optimal für einen eintägigen e-Mountainbike-Ausflug allein oder mit Familie. Neben den Eindrücken im Wald lernst Du auch ein paar tolle Orte unserer Region kennen. Kleine Rastempfehlungen für ein kühlendes Eis, eine Pizza oder einen Badestopp haben wir gleich mit eingebaut.

 

Es war einmal im Spiegelwald

 

Schwierigkeitsgrad: mittel

Entfernung: 44,1 km

Höhenmeter: 730m

Tour-Art: Rundtour

Dauer: 4-5 h

 

jetzt neue Routenführung ab 08/2020!

 

 

Viel zu sehen gibt es auch auf unserer neuesten Tourenempfehlung im Spiegelwald bei Zwönitz. Wir starten vom Brauerei Gasthof Zwönitz aus und fahren an manchen Sehenswürdigkeiten im Wald vorbei bis zum König Albert Turm. Dort genießt Du die Aussicht und fährst nach kurzer Stärkung weiter bis zum Naturtheater Greifensteine bei Geyer und über einen weiteren Aussichtspunkt am Hormersdorfer Hochmoor wieder zurück zur Brauerei. Spätestens dann solltest Du auf ein erfrischendes Bier einkehren.

 

Die gesamten 44 km geht es ständig auf und ab. Das Höhenprofil verrät es schon. Aber mit Deinem e-Mountainbike ist das kein Problem.

 

Die überarbeitete Routenplanung bringt noch mehr Highlights und Single-Trails in die Tour. Lass Dich überraschen!

 

Karte für eMTB-Tour "Spiegelwald" Mit einem Klick auf die Karte gelangst Du direkt zur Tourenübersicht auf komoot

Auersbergkönig

 

Schwierigkeitsgrad: mittel

Entfernung: 10,7 km

Höhenmeter: 530m

Tour-Art: Bergzeitfahrt

Dauer: 0,5 - 1 h

 

 

 

 

 

Eine ganz besondere Herausforderung, die der Verein zur Förderung der Freude am Radfahren im Erzgebirge und Vogtland e.V. entwickelt hat.

Auf einer Strecke von 10,7 km geht es ausschließlich bergauf und Du überwindest insgesamt 530 Höhenmeter. 

Für die Zeitmessung entnimmst Du am Startpunkt eine Karte und setzt einen Zeitstempel. Dann radelst Du wie ein Irrer den Berg hoch und steckst dieselbe Karte wieder in den Ziel-Automaten. Dort bekommst Du den Ziel-Stempel.

Mit einem e-bike ist die Anstrengung nur halb so groß und der Wow-Effekt bei den Freunden um so größer.

Nicht auf der Karte eingezeichnet, aber allemal ein krönender Abschluss: Die 10km-Abfahrt über den Schlangenweg oder die Sauschwemme bis zum Ausgangspunkt ist purer Genuss!

Fjorde von Eibenstock

 

Schwierigkeitsgrad: leicht

Entfernung: 30 km

Tour-Art: Rundtour

Dauer: 3 - 4 h

 

NEU! Ab 2018 jetzt auch als geführte Tour mit tollen Infos zu Mundart, Bergbau und Geschichte

 

Eine tolle Einsteiger-Rundtour mit Überquerung zweier Staumauern, Rundumblick auf das Erzgebirge vom Bühler Aussichtsturm, Bergbaulehrpfad und tollen Aussichtspunkten von vielen Seiten auf den Stausee der Eibenstocker Talsperre.

Ritt auf dem Kamm

 

Schwierigkeitsgrad: mittel

Entfernung: 37,8 km

Tour-Art: Rundtour

Höhenmeter: ca 700m

Dauer: 3,5 - 4,5 h

 

 

 

 

 

Diese Tour haben wir in diesem Jahr noch einmal vollständig überarbeitet.

Du startest an der Alten Försterei in Wildenthal, fährst direkt hinauf auf den Kamm und drehst eine große Runde, vorbei am Kleinen Kranichsee, an diversen kleinen Bergmooren und -seen, lässt an der Talsperre Carlsfeld den Wind durch die Bäume säuseln und kehrst nach einem tollen Tag über einige Singletrails zu Deinem Ausgangspunkt zurück.

 

Hier klicken für mehr Details und GPX-Download auf komoot

 

neue Routenführung Ritt auf dem Kamm 2020 Klick auf die Karte für eine vollständige Ansicht auf komoot

Höllengrunder Runde

 

Schwierigkeitsgrad: mittel

Entfernung: 27,4 km

Tour-Art: Rundtour

Dauer: 2 - 3 h

 

 

 

 

 

 

 

Diese Tour gehört zu unseren Lieblingen, weil Sie trotz relativ kurzer Strecke doch unglaublich viel bietet:

  • höchster Wasserfall Sachsens
  • Staumauer Sosa
  • alte Köhlerei Sosa
  • Single-Trail "wildes Erzgebirge" mit Kneip-Anlage
  • alter Köhlerweg
  • Gaststätte "Riesenberger Häuser" mit traditionellem Gericht "Schieböcker"
  • Blick vom 1. Aussichtsturm Sachsens auf dem Auersberg (1018 m)
  • 10 km- Abfahrt entlang der Großen Bockau

Noch nichts gefunden?

Dann findest Du hier noch weitere Tourenvorschläge aus der Region. Wir bauen das Tourennetz kontinuierlich aus.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© erzgebirge-erfahren.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt